CORF Kasematten Veckring

Startseite Festungen Bunker Lexikon Was ist neu? Links Über mich

Bei beiden Kasematten handelt es sich um flankierende "Casemate simple" mit zwei Scharten und einer GFM-Panzerkuppel. Eine Scharte war generell für ein Zwillings-MG, die andere Scharte für ein Zwillings-MG oder eine 37mm Panzerabwehrkanone vorgesehen. Das flankierende Feuer wurde von einer Kasematte Richtung Süden und von der anderen Richtung Norden abgegeben. Als Besonderheit sind beide Kasematten über einen unterirdischen Verbindungsgang miteinander verbunden.

Veckring Nord: GFM-Kuppel

Veckring Nord: Fassade

Veckring Nord: Eingang

Veckring Nord: zweite Panzertür

Veckring Nord: Gasfilter mit Ventilator

Veckring Nord: Nahverteidigung für den Eingang

Veckring Nord: Kampfraum

Veckring Nord: Munitionsregal

Veckring Nord: Blick zur GFM-Kuppel

Veckring Nord: Treppe zum Obergeschoss, links Latrine

Verbindungsgang zwischen den Kasematten

Veckring Süd: Im Untergeschoß mit Treppe und Wassertank

Veckring Süd: Bettgestelle

Veckring Süd: Gasfilter und Ventilator

Veckring Süd: Kampfraum

Veckring Süd: Munitionsregal

Veckring Süd: gepanzerter Scheinwerfer

Veckring Süd: Schartenfront

Veckring Süd: Eingang

Veckring Süd: GFM-Kuppel

Letzter Stand: 07.11.2016